FGWM 2007 - Halle/Saale

Workshop "Wissens- und Erfahrungsmanagement" der Fachgruppe Wissensmangement
24.-26.9.2007

Dieser Workshop findet im Rahmen des Treffens der Fachgruppe Wissensmanagement der GI (http://www.fgwm.de) statt und soll ein interdisziplinäres Forum sowohl für Wissenschaftler als auch Praktiker bereitzustellen. Der Austausch von innovativen Ideen und praktischen Anwendungen aus dem Bereich des Wissens- und Erfahrungsmanagements ist das gewünschte Ziel dieses Workshops.

Willkommen sind daher Einreichungen aus der aktuellen Forschung aus diesen und angrenzenden Gebieten. Dabei sind auch Beiträge von Interesse, die den Stand gegenwärtiger Arbeiten und noch nicht umfassend erforschter Ansätze beschreiben, somit also einen vorläufigen Charakter haben. Diese sollten jedoch hinreichend klar und strukturiert beschrieben sein, um als Grundlage für interessante Diskussionen zwischen den Teilnehmern zu dienen.

Vorläufiges Programm

Dieses Programm is momentan noch vorläufig und kann sich in den Wochen vor dem Workshop noch ändern.
Normale Vorträge: 25 Min. (+ 5 Min. Diskussion); Kurzvorträge: 15 Min. (+5 Min. Diskussion)

>>> Last update: 10.08.2007 15:21

Montag, 24.09.2007

14:00 - 15:00
Joint session: Invited talk
Dr. Alexander Schliep, MPI für Molekulare Genetik, Berlin
Detecting functional modules from heterogenous mass data
15:00 - 15:30
Coffee break
15:30-17:00

FGWM Session 1

  1. Applying Case-Based Reasoning for Missing Medical Data in ISOR
    Rainer Schmidt and Olga Vorobieva
  2. Visualizing Patient Similarity in Clinical Decision Support
    Alexey Tsymbal, Martin Huber, Sonja Zillner, Tamas Hauer, Kevin Zhou
  3. Representation and Structure-Based Similarity Assessment for Agile Workflows
    Mirjam Minor, Alexander Tartakovski, and Ralph Bergmann
17:00 - 17:30

Coffee break

17:30
SIG Meetings
19:30
Dinner

Dienstag, 25.09.2007

09:00 - 10:30

FGWM Session 2

  1. Semantic Perspectives on Knowledge Management and E-Learning
    Andrea Kohlhase
  2. CheckMATE - Erfahrungsmanagement für ServiceRoboter zur Realisierung von Self-Healing in Produktionsanlagen [Projektbericht]
    Markus Nick, Sören Schneickert, Jürgen Grotepass
10:30 - 11:00
Coffee break
11:00 - 12:30

Joint session: Invited talk
Prof. Dr. Myra Spiliopoulou, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Understanding Change before Adaptation: Tracing Changes over a Stream of Data

12:30 - 14:00

Lunch

14:00 - 15:30

FGWM Session 3

  1. Barrieren im Wissensmanagement (invited talk, 40 min)
    Bertolt Meyer
  2. Schlagwort "Experience Management" (short talk)
    Markus Nick, Klaus-Dieter Althoff, Ralph Bergmann
  3. A Domain Independent System Architecture for Sharing Experience
    Kerstin Bach, Meike Reichle, Klaus-Dieter Althoff
15:30 - 16:00
Coffee break
16:00 - 17:30

FGWM Session 4

  1. panta rhei
    Christine Müller, Michael Kohlhase
  2. Know the Right People? Recommender Systems for Web 2.0
    Sergej Sizov, Stefan Siersdorfer, Paul Clough
  3. Using Knowledge Wikis to Support Scientific Communities
    Joachim Baumeister, Jochen Reutelshoefer, Karin Nadrowsk, Axel Misok
17:30 - open
Poster Session

Mittwoch, 24.09.2007

09:00 - 10:30

FGWM Session 5

  1. Towards Improving Interactive Mathematical Authoring by Ontology-driven Management of Change
    Normen Müller, Marc Wagner
  2. Managing Variants in Document Content and Narrative Structures
    Michael Kohlhase, Achim Mahnke, Christine Müller
  3. TCR - Textual Coverage Rate
    Kerstin Bach, Alexandre Hanft
10:30 - 11:00
Coffee break
11:00 - 12:30

Joint session: Invited talk
Dr. Michael Fahrmair, TU München
Exploiting User Context Models in Large Scale Mobile Context Adaptive Systems

12:30 - 14:00

Lunch

Mögliche Themengebiete

  • Ansätze zur Erfahrungs- und Wissenssuche & Wissensintegration
    (Case-Based Reasoning, Logik-basierte Ansätze, Text-basierte Ansätze, Semantische Portale etc.)
  • Anwendungen des Wissens- und Erfahrungsmanagements
    (Corporate Memories, E- Commerce , Design, Tutoring/e-Learning, e-Government , Software Engineering, Robotik, Medizin, etc.)
  • (Semantik) Web Services für das Wissensmanagement
  • Agile Ansätze zum Wissensmanagement
  • Agentenbasiertes & Peer-to-Peer Wissensmanagement
  • Just-In-Time Retrieval und Just-In-Time Knowledge Capturing
  • Wissensrepräsentationsformen (Ontologien, Ähnlichkeit, Retrieval, Adaptionswissen, etc.)
  • Autoren- und Wartungsunterstützung
  • Evaluation von Wissensmanagement-Systemen
  • Praktische Erfahrungen (" Lessons-Learned ") mit IT-gestützten Ansätzen
  • Integration von Wissensmanagement und Geschäftsprozessen

Einreichung von Beiträgen

Einreichungen senden Sie bitte im PDF Format und unter Verwendung der LWA Formatvorlage per email an fgwm07@informatik.uni-wuerzburg.de. Eine Länge von 8 Seiten sollte nicht überschritten werden. Bei Fragen können Sie gerne per email (fgwm07@informatik.uni-wuerzburg.de) mit uns Kontakt aufnehmen.

Termine

07.07.2007 Einreichung der Beiträge
(per email an fgwm07@informatik.uni-wuerzburg.de)
30.08.2007 Einreichung der endgültigen Druckversion
24.09.2007 Workshop "Wissens- und Erfahrungsmanagement" auf der LWA

Organisation

Joachim Baumeister, Universität Würzburg
Martin Schaaf, Universität Hildesheim

Programmkomitee

Klaus-Dieter Althoff, Universität Hildesheim
Ralph Bergmann, Universität Trier
Harald Holz, DFKI GmbH
Ioannis Iglezakis, DaimlerChrysler AG
Michael Kohlhase, Jacobs University Bremen
Mirjam Minor, Universität Trier
Markus Nick, Fraunhofer IESE
Ulrich Reimer, FHS St. Gallen
Bodo Rieger, Universität Osnabrück
Thomas Roth-Berghofer, DFKI GmbH
Rainer Schmidt, Universität Rostock
Gerhard Schwabe, Universität Zürich
Steffen Staab, Universität Koblenz-Landau
York Sure, AIFB Universität Karlsruhe


Letzte Änderung -- 21.02.2007 9:48